Die Top 5 der besten Kniebandagen für das Patellofemorale Schmerzsyndrom im Jahr 2019

0
62

„Lauf Forrest, lauf!“ Wahrscheinlich einer der berühmtesten Sätze der Filmgeschichte, aber wie lief Forrest durch das ganze Land, ohne eine Knieverletzung zu erleiden? Das patellofemorale Schmerzsyndrom wird als „Laufknie“ bezeichnet, kann aber jeden betreffen. Die Erkrankung tritt häufiger bei Sportlern auf, betrifft aber auch Büroangestellte und alle, die über einen längeren Zeitraum sitzen.

Hier sind die guten Nachrichten!

Ein Oberbegriff für Schmerzen an der Vorderseite des Knies, in den meisten Fällen des patellofemoralen Schmerzsyndroms gibt es keine tatsächlichen Schäden am Kniegelenk. Eine Operation ist selten erforderlich, da die üblichen Behandlungen mit Physiotherapie oder der Verwendung einer Knieorthese durchgeführt werden.

In Kombination mit anderen Behandlungen zur Knierehabilitation wird eine Knieorthese eine Schlüsselrolle bei der Linderung von patellofemoralen Schmerzen spielen. Wenn Sie unter einem nagenden Schmerz an der Vorderseite des Knies leiden, machen Sie sich keine Sorgen, dass wir Sie abgedeckt haben, während wir nach Möglichkeiten für die beste Schiene für das patellofemorale Schmerzsyndrom suchen.

Bauerfeind
GenuTrain P3 Kniebandage

  • Knieorthese aus gestricktem Baumwollgewebe mit patellastützender, krapfenförmiger Unterlage, um Druck abzubauen und intermittierende Massagen durchzuführen.
  • Sechs Größen für die Passform des rechten oder linken Beins.
  • Medizinische Kompression zur Linderung von Knieschmerzen und Schwellungen.

Unsere #1

4.5/5

In der Kategorie Kniebandagen für das Patellofemorale Schmerzsyndrom

NEO G
 Kniebandage

  • Knieorthese der Klasse 1 für Medizinprodukte aus hochwertigem Neopren.
  • Verstärktes offenes Patella-Design zur Unterstützung von Patella-Tracking-Problemen.
  • Einheitsgröße mit voll einstellbarer Kompression für optimale Passform.

Unsere #2

4/5

In der Kategorie Kniebandagen für das Patellofemorale Schmerzsyndrom

Was ist das Patellofemorale Schmerzsyndrom?

Das Patellofemoralsyndrom ist der Zustand, der Schmerzen in der Vorderseite des Knies und um die Kniescheibe herum beschreibt, bekannt als die Patella. Wenn die Patella eine unsachgemäße Verfolgung in der Oberschenkelrille hat, verursacht sie starke Schmerzen oder dumpfe Schmerzen um oder unter der Kniescheibe. Dies wird oft durch die Bewegung im Kniebereich verschlimmert, wenn man bei täglichen Aktivitäten oder beim Beugen des Knies unter Belastung geht.

Obwohl es Millionen von uns betrifft, ist das patellofemorale Schmerzsyndrom bei sportlichen Personen wie Läufern, Wanderern oder Radfahrern häufiger. Eine Umfrage ergab, dass 25 Prozent aller Knieverletzungen in einer sportmedizinischen Klinik mit patellofemoralen Schmerzen zusammenhängen. Überbeanspruchung des Kniegelenks und Traumata wie das Fallen auf die Kniescheiben sind häufige Ursachen.

Die schlechte Verfolgung Ihrer Patella in der Rille am Ende Ihres Oberschenkels wurde ebenfalls mit dem patellofemoralen Schmerzsyndrom in Verbindung gebracht. Wenn Sie Ihr Knie beugen, wird manchmal die Kniescheibe zur Seite geschoben, verursacht durch muskuläre Ungleichgewichte oder Schwächen. Während die Symptome des patellofemoralen Syndroms extrem schmerzhaft sein können, kann die Erkrankung in der Regel zu Hause behandelt werden.

Behandlung des Patellofemorale Schmerzsyndrom

Nach der Diagnose wird Ihnen ein Arzt die beste Vorgehensweise zur Behandlung Ihrer patellofemoralen Schmerzen empfehlen. Dies kann auch Orthesen beinhalten, die den Unterschenkel entlasten, indem sie Fuß und Sprunggelenk stabilisieren.

Nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente, die die Schwellung reduzieren und die Schmerzen lindern, sind eine weitere Möglichkeit. Freiverkäufliche Medikamente wie Ibuprofen und Acetaminophen helfen auch bei der Heilung. Konsultieren Sie immer Ihren Arzt, bevor Sie neue Medikamente einnehmen.

Bewegung zur Behandlung und Vorbeugung des Patellofemoralen Schmerzsyndroms

Sanfte Bewegung und Dehnungen verbessern Ihre Kraft und Beweglichkeit, ohne weitere Schäden am Knie zu riskieren. Durch die Stärkung der an Ihrem Knie befestigten Muskeln reduzieren Sie die patellofemoralen Schmerzen. Im folgenden YouTube-Video beschreibt ein Physiotherapeut einige Übungen und Dehnungen, die Ihre Patella wieder auf Kurs bringen.

Ruhe und Kompression

Da das patellofemorale Schmerzsyndrom oft durch Überbeanspruchung oder Überaktivität verursacht wird, kann die Ruhestellung des betroffenen Bereichs zur Behandlung der Erkrankung beitragen. Die RICE-Methode (Ruhe, Eis, Kompression und Erhöhung) lindert die Schmerzen und hilft, Schwellungen zu reduzieren. Tape oder ein Verband kann zur Kompression verwendet werden, aber die Wirkung nimmt mit der Zeit ab.

Kniebandagen

Die beste Bandage für patellofemorale Schmerzen wird eine externe Kraft anwenden, die einer unsachgemäßen Patellaverfolgung entgegenwirkt. Studien haben gezeigt, dass Kniescheibenstützen die Kniescheibenführung signifikant verändern. Eine Studie, die mit einer Knieorthese durchgeführt wurde, verändert die Position der Patella in der Oberschenkelrille bei Patienten mit patellofemoralem Schmerzsyndrom. Im Grunde genommen bringt es Ihr Knie wieder in die Nut.

Eine Knieorthese verhindert, dass die Patella zu weit seitlich abweicht, aber die Patella kann sich auch in anderen Ebenen bewegen. Die Verwendung einer Knieorthese bei therapeutischen Übungen hilft, diese Schmerzen effektiver zu lindern.

Die beste Kniebandage für das Patellofemorale Schmerzsyndrom

Bei so vielen Arten von Kniehalterungen kann es schwierig sein zu wissen, welche die beste Stütze für das patellofemorale Schmerzsyndrom ist. Es ist wichtig, die richtige Korsett zu wählen, um Ihre Art von Knieschmerzen zu behandeln.

Die Patellaspitzen-Tendinitis ist ein ähnlicher Zustand, tritt aber auf der Vorderseite des Schienbeins auf und die Behandlung erfordert normalerweise einen Patellagurt. Dies schafft eine falsche Einfügeposition an Ihren Sehnen, die den Druck aus dem wunden und entzündeten Schmerzbereich nimmt.

Knieorthesen bei patellofemoralen Schmerzen sind in der Regel eine Art Ärmelorthese, die die Bewegung Ihrer Kniescheibe kontrolliert oder einschränkt. Ein offenes Patella-Design reduziert die Belastung durch Bewegung auf der Kniescheibe, wobei viele Zahnspangen eine verstärkte Patella-Öffnung aufweisen. Dies kann in Form eines Gel-Polsters oder Strebepfeilers erfolgen, das die mediale Verfolgung der Patella unterstützt und den Druck oder Stress auf der Kniescheibe reduziert.

Wir haben uns viele der meistverkauften Zahnspangen angesehen, um Ihnen unserer Meinung nach die besten fünf Optionen für die beste Zahnspange beim patellofemoralen Schmerzsyndrom anzubieten.

Bauerfeind
GenuTrain P3 Kniebandage

  • Knieorthese der Klasse 1 für Medizinprodukte aus hochwertigem Neopren.
  • Verstärktes offenes Patella-Design zur Unterstützung von Patella-Tracking-Problemen.
  • Einheitsgröße mit voll einstellbarer Kompression für optimale Passform.

Unsere #2

In der Kategorie Kniebandagen für das Patellofemorale Schmerzsyndrom

Preis

5/5
Table Header Table Header Table Header Table Header
Bauerfeind GenuTrain P3 Kniebandage
Content
Content
Content

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here