6 Gefährliche (und überraschende) Gegenstände, die Xylitol enthalten

0
24
- Werbung -

Hundebesitzer kennen die Gefahren, die Lebensmittel wie Schokolade , Knoblauch, Zwiebeln und Trauben für die Gesundheit ihrer Hunde darstellen. Lebensmittel, die für die meisten Menschen harmlos sind.

Eine weitere häufige Substanz, die für die meisten Menschen harmlos ist, bei Verzehr durch Hunde jedoch möglicherweise lebensbedrohlich ist, ist Xylitol – ein Zuckeralkohol, der in vielen menschlichen Nahrungsmitteln als Zuckerersatz verwendet wird.

Laut Ahna Brutlag, DVM, stellvertretende Direktorin für Veterinärdienste bei Pet Poison Helpline, ist die Xylit-Vergiftung bei Hunden ein großes Problem. Laut Brutlag führt die Einnahme von Xylitol bei Hunden zu einer schnellen und massiven Insulinfreisetzung, die sich für den Tierhalter äußerlich als akute Schwäche, Staffelung und Erbrechen bemerkbar macht. „Innerhalb von 15 bis 20 Minuten können sie sogar komatös sein“, fügt sie hinzu. Je nach der verzehrten Menge kann ein Hund auch ein Leberversagen durch die Einnahme von Xylit erleiden.

Laut der Poison Pet Helpline nehmen Fälle, in denen Xylitol eingenommen wird, rapide zu. Im Jahr 2009 wurden sie zu rund 300 Fällen konsultiert, während sich diese Zahl im Jahr 2015 auf 2.800 erhöhte. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, in welchem ​​Futter Xylit vorkommt, warum sich diese Fälle vermehren und was Sie tun können, um angemessen zu reagieren, wenn es Ihrem Hund passiert.

XYLITOL IN GUMMI

Wenn ein Gummi als zuckerfrei gekennzeichnet ist, sollte dies ein Warnsignal für Xylit sein, obwohl verschiedene Gummis sehr unterschiedliche Mengen an Xylit enthalten können. „Ein oder zwei Teile eines bestimmten Zahnfleischs können schwerwiegende Probleme verursachen, während die Einnahme von zehn Teilen eines anderen Zahnfleischs für Ihren Hund in Ordnung sein kann“, sagt Brutlag. „Es hängt alles von der Xylitoldosis ab.“

Einige Zahnfleischsorten – wie Spry – weisen eindeutig darauf hin, dass sie Xylitol enthalten, weil es gut für Ihre Zähne und für Diabetiker ist. Meghan Harmon, DVM, ist klinische Ausbilderin für Notfall- und Intensivmedizin am College of Veterinary Medicine der Universität von Missouri. Sie hat 2015 eine Studie im Journal of Veterinary and Emergency Care mitautorisiert, in der Fälle von Xylitol-Einnahme bei fast 200 Hunden rückwirkend bewertet wurden. Sie listet Stride, Trident und Orbitz als andere Gummis auf, die unterschiedliche Mengen an Xylitol und Brutlag enthalten, und sagt, es sei von entscheidender Bedeutung zu wissen, welche Art von Gummi aufgenommen wurde, wie viel Ihr Haustier aufgenommen hat und wie lange es nicht mehr aufgenommen wurde es, um das Problem angemessen zu behandeln.

„Die meisten Hunde, die wir angeschaut haben, wurden in ein Krankenhaus eingeliefert, normalerweise für ungefähr 18 Stunden“, sagt sie. Dextrose wird normalerweise so schnell wie möglich verabreicht, um den Blutzucker des Hundes zu erhöhen. Laut Harmon werden Hunde von der Dextrose entwöhnt und schließlich freigesetzt, solange die Lebergesundheit normal erscheint, sobald sie wieder in der Lage sind, ihren Blutzuckerspiegel selbst zu regulieren.

XYLITOL IN MUNDWASSER UND ZAHNPASTA

Zahngesundheitsprodukte enthalten zwar normalerweise nicht den gleichen Xylit-Gehalt wie Gummi, verwenden diesen Zuckerersatz jedoch aufgrund seines ansprechenden, süßen Geschmacks und seiner zahnstärkenden, Plaque bekämpfenden Eigenschaften.

Die Pet Poison Helpline nennt Kaugummi als Quelle für fast 80% der Fälle mit Xylit. Während Gummihersteller die Möglichkeit haben, andere Zuckerersatzstoffe wie Erythrit und Stevia zu verwenden, ist Xylit nach Angaben von Brutlag und Harmon der einzige bekannte Experte, der solche Nebenwirkungen bei Hunden hervorruft. Hersteller von Zahngesundheitsprodukten sehen sich nicht mit der Lebensmittelindustrie konfrontiert, so dass ihr Anteil an Xylit-Fällen in den kommenden Jahren zunehmen könnte.

XYLITOL IN BACKWAREN

Da abgepacktes Xylitol in vielen Lebensmittelgeschäften in großen Mengen gekauft werden kann, werden gebackene Lebensmittel zu einer häufigeren Quelle für gesundheitliche Notfälle bei Hunden. „Es ist eine gute Option für Diabetiker, die gerne backen“, sagt sie. Ebenso finden Sie in Bäckereien und Fachgeschäften möglicherweise bereits hergestellte Backwaren, die Xylit enthalten. Und weil Cupcakes und Kekse viel mehr Süßstoff als Mundwasser enthalten, besteht für ein Haustier, das eine mit Xylitol verpackte Backware zu sich nimmt, die Gefahr, in eine lebensbedrohliche Situation zu geraten.

„Sie müssen sofort Ihren Tierarzt oder die Pet Poison Helpline anrufen“, sagt Brutlag. „Gib ihnen so viele Informationen wie möglich. Je nach Schweregrad schlagen sie vor, Sirup oder Honig zu füttern – etwas Süßes, um den Blutzuckerspiegel vorübergehend zu halten, während Sie zur Nothilfe fahren. “

XYLITOL IN ZUCKERFREIEN LEBENSMITTELN

Xylitol kommt in Spuren in vielen Obst- und Gemüsesorten vor, aber da es in diesen Fällen natürlich und in so geringen Mengen vorkommt, ist es für Haustiere kaum ein Problem, sagt Brutlag.

Andererseits führen viele Lebensmittelgeschäfte zuckerfreie Lebensmittel wie Ketchup, Erdnussbutter, Proteinriegel, Pudding und mehr, die Xylitol als einen ihrer Hauptbestandteile enthalten. Harmon sagt sogar, es gibt eine Marke namens Zapp! Das Unternehmen stellt Gewürze, Saucen und andere Lebensmittel her, die in erster Linie aus Xylit hergestellt werden. „In diesem Fall ist es sehr deutlich gekennzeichnet“, sagt sie, „aber in den meisten anderen Fällen müssen Sie die Inhaltsstoffliste auf dem Etikett überprüfen, um festzustellen, ob etwas zuckerfreies mit Xylitol oder einem anderen Ersatzstoff hergestellt wird.“ In einigen Fällen enthalten Produkte, die nicht als zuckerfrei gekennzeichnet sind, noch Xylit. Es ist wichtig, dass Sie immer die gesamte Zutatenliste eines Futters sorgfältig lesen, bevor Sie es Ihrem Hund geben.

XYLITOL IN MEDIKAMENTEN

Brutlag sagt, dass die meisten Medikamente, die Xylitol enthalten, von der Sorte „Meltaway“ sind. Laut der Pet Poison Helpline entfielen auf diese 12 Prozent der Xylit-Fälle, die an eine tierärztliche Notaufnahme verwiesen wurden – der zweithäufigste Anteil hinter Kaugummi.

Sie können auch Xylitol in einigen Medikamenten sehen, die Melatonin, flüssige verschreibungspflichtige Produkte und gummiartige Vitamine enthalten.

XYLITOL IN LOTIONEN, GELEN UND DEODORANTS

Sie denken wahrscheinlich: „Warten Sie, warum enthält mein Deodorant einen künstlichen Süßstoff?“ Faire Frage.

„Xylitol hat feuchthaltende Eigenschaften“, erklärt Brutlag. „Dies bedeutet, dass es einem Produkt dabei helfen kann, Feuchtigkeit zu speichern, was es perfekt für solche Produkte macht.“

Brutlag sagt, dies sei eine relativ neue Entwicklung, was bedeutet, dass selbst viele Tierärzte sich der Gefahren nicht bewusst sind, die von Hunden ausgehen, die Deodorants verdauen – zumindest wenn es um Xylit geht. Wie bei allen Artikeln auf dieser Liste ist es am besten, solche Produkte in einem Schrank oder in einem hohen Regal aufzubewahren – für Ihre vierbeinigen Freunde völlig unzugänglich.

Artikel bewerten
[Total: 0 Average: 0]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here