Die besten Katzenkratzpads 2019

0
20
- Werbung -

Katzen, die Ihre Möbel zerkratzen, sind bestenfalls ärgerlich, im schlimmsten Fall zerstörerisch. Dafür gibt es verschiedene gute Gründe. Erstens, da sie Duftdrüsen in ihren Pfoten haben, ist dies eine Möglichkeit, ihr Territorium zu markieren. Zweitens ist es vorteilhaft, weil sie dadurch ihre Muskeln dehnen und ihre Füße und Krallen beugen und stärken können. Und drittens hilft das Kratzen, indem die tote „Haut“ von ihren Krallen entfernt wird.

Während Sie sie vielleicht davon abhalten möchten, Ihr kostbares Ledersofa zu markieren, ist es dennoch eine gute Idee, wenn sie etwas zum Kratzen haben. Hier kommen die besten Katzenkratzpads ins Spiel.

Hier sehen wir uns 15 unserer Top-Picks der besten Katzenkratzpads auf dem Markt an.

Besten Katzenkratzpads Pads Einkaufsführer

Natürlich ist jede Katze ein Individuum, daher können wir nicht mit Sicherheit sagen, welches der oben aufgeführten Produkte am besten zu Ihrer Katze passt. Aber wenn Sie Schwierigkeiten bei der Auswahl des richtigen Notizblocks haben oder einfach nur wissen möchten, warum Kitty darauf besteht, die Füllung aus Ihren Möbeln herauszureißen, können die Antworten auf die folgenden Fragen hilfreich sein!

Dinge zu beachten beim Kauf von Katzen Scratching Pads

Katzen sind wählerisch, das wissen wir alle! Sie haben bestimmte Meinungen, Vorlieben und Abneigungen gegen so gut wie alles, und dazu gehören natürlich auch die Notizblöcke von Katzen.

Katzenkratzkissen gibt es in allen Formen und Größen und sie werden aus verschiedenen Materialien mit unterschiedlichen Oberflächen hergestellt. Möglicherweise müssen Sie eine Vielzahl von verschiedenen Typen ausprobieren, bevor Sie einen auswählen, der zu ihrem Favoriten wird.

Zu den verfügbaren Typen gehören Pappe, Pappe aus oder mit Teppich bezogen, Sisalpappe, gepolsterte Pappe, Holzpappe und gepolsterte Pappe. Sie werden feststellen, dass die Winkel auch unterschiedlich sein können, und auch hier müssen Sie einen finden, der den Vorlieben Ihrer Katze entspricht. Wenn sie in der Regel die Tapete oder die Beine und Arme Ihres Sofas zerkratzt, ist ein vertikaler Typ möglicherweise der Typ, den sie am meisten mag. Wenn sie Teppiche und Teppiche kratzt, versuchen Sie es mit einer horizontalen.

Dann ist da noch das Korn, entlang dem zum Beispiel die Pappe oder der Sisal läuft. Manche mögen das horizontal, andere vertikal. Und weil der Zweck dieses Kratzens darin besteht, die Muskeln zu dehnen, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass Ihre Katze eine will, die groß genug ist, damit sie sich währenddessen praktisch in voller Länge streckt.

Schließlich bevorzugen Katzen, obwohl sie an Vorhängen kratzen und ziehen, in der Regel einen ziemlich soliden, robusten Katzenpfosten, der auch während des Gebrauchs dort bleibt.

Wenn Sie einen Typ gefunden haben, an dem Ihre Katze besonders interessiert zu sein scheint, ist es eine gute Idee, Möbel zu sparen, indem Sie mehrere ähnliche kaufen und im Haus verteilen.

Vorteile der Verwendung von Cats Scratching Pads

Der Hauptvorteil für den Menschen besteht darin, dass Katzenkratzkissen die Aufmerksamkeit Ihrer Katze vom Schreddern und Zerstören Ihrer Möbel und Heimtextilien ablenken. Viele können auch als Bett verwendet werden und halten Tierhaare von Ihren eigenen Sitzplätzen fern!

Für Katzen ermöglichen diese Kratzer ein harmloses Schärfen der Krallen, für das sie keinen Ärger bekommen. Katzen aller Art lieben es, sich zu kratzen, um ihre Krallen in gutem Zustand zu halten. zu helfen, ihre Muskeln auszudehnen; und um Stress oder andere extreme Emotionen abzubauen. Wenn Sie Spielsachen wie die in diesem Artikel beschriebenen Kratzpads bereitstellen, bleibt Ihre Katze stimuliert und ihre Klauen sind ebenfalls in einwandfreiem Zustand.

Häufig gestellte Fragen zu Best Cats Scratching Pads:

F: Was ist ein Katzenkratzkissen?

A: Ein Katzenkratzkissen ist eine strukturierte Matte, ein Pfosten oder eine Liege, deren Oberfläche darauf ausgelegt ist, Ihre Katze und deren natürlichen Instinkt zum Kratzen und Spielen anzulocken. Diese Triebe werden nicht nur befriedigt, sondern es werden auch gesunde Klauen und Muskeln erhalten, und Ihr Haustier wird davon abgehalten, Ihre eigenen Polstermöbel zu zerstören.

F: Warum kratzt meine Katze?

A: Der erste Punkt, den Sie beachten sollten, ist, dass dies kein vorsätzliches Verhalten ist, das Sie (oder Ihre Möbel!) Dafür bestrafen soll, dass Ihre Katze nicht ihren eigenen Weg geht. Tatsächlich ist es ein natürlicher Drang, den Ihre Katze nicht vollständig ignorieren kann, egal wie gut sie in anderer Hinsicht ist. Sie kratzt sich, wenn sie gerade von einem Nickerchen aufgewacht ist, wenn sie aufgeregt ist, wenn sie ihr Territorium markieren möchte – oder wenn sie sich nur nach einer guten Strecke sehnt!

Wie in der Einleitung erwähnt, ist dieses Verhalten, obwohl es ärgerlich ist, wesentlich für ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden:

  • Es hilft dabei, die äußere, tote Nagelschicht (die Scheide) abzuwerfen, um das neue, gesunde Wachstum darunter zu erkennen, und ist daher gut für die Konditionierung der Krallen geeignet.
  • Es hilft auch dabei, die Muskeln im Rücken und in der Schulter zu dehnen, was bei Tieren, die bis zu 18 Stunden am Tag schlafen können, unerlässlich ist.
  • Als nächstes ist es ein typisches Verhalten, das Ihr Haustier zeigt, wenn es sein Territorium markiert. Die Zeichen sind zweifach; Erstens gibt es den visuellen Hinweis auf Kratzspuren, der andere Katzen warnt, die in das Pflaster einer anderen Katze eindringen. Dies kann die Wahrscheinlichkeit eines physischen Kampfes zwischen zwei Katzen einschränken. Zweitens setzen winzige Duftdrüsen in den Pfoten Pheromone frei, wenn sie gegen die Oberfläche drücken, an der sie kratzen. Anhand dieser Chemikalien können andere Katzen Ihre identifizieren.
  • Schließlich bietet es eine emotionale Befreiung für eine Katze. Immer wenn sie von irgendwelchen Emotionen überwältigt werden – Glück, Aufregung, Angst oder Frustration – neigen sie zum Katzenkratzen, um sich zu beruhigen.

Sie sehen also, es ist grausam, zu versuchen, eine Katze am Kratzen zu hindern. Jetzt müssen Sie nur noch lernen, wie Sie sie von Ihrem Sofa an einen geeigneteren Ort wie einen großen Kratzbaum lenken können!

F: Wie bringe ich meiner Katze bei , auf einem Notizblock zu kratzen?

A: Wenn Sie einen neuen Kratzturm, ein Kratzkissen oder einen anderen Gegenstand gekauft haben, um sie von den anderen Stoffbezügen in Ihrem Zuhause abzulenken, wie können Sie sie ermutigen, sich damit vertraut zu machen? Was Sie auf keinen Fall tun sollten, ist zu versuchen, Ihre Katze dazu zu zwingen, an einer bestimmten Stelle zu kratzen, indem Sie sie physisch daran festhalten und versuchen, ihre Krallen daran entlang zu ziehen. Dies wird sie wahrscheinlich nur ängstigen und sie dazu bringen, es in Zukunft zu vermeiden.

Unsere drei wichtigsten Tipps sind:

  1. Sie werden bemerkt haben, dass viele der auf unserer obigen Liste aufgeführten Kratzpads Katzenminze oder Katzenminzenduft enthalten. Dies ist eine Pflanze aus der Familie der Minzen, die sehr attraktiv nach Katzen riecht. Sie können es auch separat in Paketen in Ihrer Zoohandlung kaufen. Wenn sie damit ein neues Spielzeug wittert, regt sie an, es zu erkunden.
  2. Sie können auch die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass sie einen neuen Pfosten verwendet, indem Sie ihn in der Nähe ihres Lieblingsschlaf- oder -essorts oder vor etwas positionieren, das sie normalerweise kratzt.
  3. Kaufen Sie einen Notizblock, an dem Spielzeug befestigt ist, oder befestigen Sie Ihr eigenes, damit es an der Post baumelt. Dies wird dazu beitragen, ihre Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.

Offensichtlich wird das Kratzkissen im Laufe der Zeit abgenutzt und zerrissen. Seien Sie jedoch nicht zu voreilig, es wegzuwerfen. Sie hat es mit ihrem Duft und ihren Krallen markiert, und außerdem ist es umso mehr für sie verfügbar, je abgenutzter es wird. Also, obwohl es schmuddelig aussieht, mag sie es trotzdem lieben. Wenn es Zeit ist, einen neuen zu kaufen, lassen Sie beide nebeneinander, während sie sich an den Ersatz gewöhnt hat. Entfernen Sie dann den alten, wenn Sie der Meinung sind, dass dies eine Gefahr für sie darstellt.

F: Hält Nagelschnitt eine Katze davon ab, sich zu kratzen?

A: Wie oben erwähnt, kratzt eine Katze nicht nur, um ihre Krallen gesund und kurz zu halten. es gibt noch andere gründe. So , während ihre Nägel Trimmen können einige der Drang reduzieren , um ihre Klauen Sie Ihre neuen Sessel Harke, es wird nicht vollständig auszurotten!

Das soll aber nicht heißen, dass es keine anderen guten Gründe gibt, die Krallen Ihrer Katze abschneiden zu lassen. Zum einen wird es weniger Schmerzen geben, wenn Kitty Ihre Beine knetet, um sich auf ein Nickerchen vorzubereiten. Zu ihrem eigenen Vorteil lässt es die Krallen nicht so lange wachsen, dass sie hängen bleiben und sich im Teppich verfangen, was schmerzhaft sein kann. Und das Schlimmste ist, dass, wenn sie keine Gelegenheit haben, sie mit einem Katzenkratzbaum oder ähnlichem zu zermürben, die Klauen so lange wachsen können, dass sie sich wieder in die Polster krümmen und offene Wunden verursachen.

Und natürlich werden sie weniger in der Lage sein, aus Ihrem Sofa Hackfleisch zu machen …

Unsere Top-Wahl

Der beste Katzenkratzbaum für uns ist die PetFusion Ultimate Cat Scratcher Lounge , die in unserer Liste den ersten Platz einnimmt. Es wurde mit dem Eco-Excellence Award 2015 ausgezeichnet und im Fernsehen gezeigt, was nicht verwunderlich ist, da es bei Katzen überall ein großer Favorit ist. Das Gerät ist ein attraktives Design, nicht nur für Katzen, sondern auch für Zuhause. und es ist groß genug für mehr als eine Katze, um zu kratzen, einen Blick auf einen Boo zu werfen oder in der Lounge zu sitzen. Es ist sogar umkehrbar, um die Lebenserwartung zu verdoppeln!

In Verbindung stehender Beitrag: Beste Katzen-Hängematten

Artikel bewerten
[Total: 0 Average: 0]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here