Goldfisch-Lebensdauer: Wie lange leben Goldfische?

0
383
Goldfisch-Lebensdauer
- Werbung -

Goldfische scheinen das Thema vieler Gerüchte und gängiger Missverständnisse zu sein. Zum Beispiel, wie lange ihr Gedächtnis ist und auch, dass sie eine sehr kurze Lebensdauer haben, die gewöhnlich weniger als ein Jahr beträgt. Dieses ist tatsächlich nicht sogar nah an der Wahrheit, besonders wenn Goldfische Inhaber haben, die sich um sie kümmern und regelmäßige Wartung ihres Goldfischbehälters durchführen und ihnen die rechte Goldfischnahrung geben, die ihren Notwendigkeiten entspricht.

Hier schauen wir uns an, wie lange Goldfische in einer Schale leben und wie sie ihre Lebensdauer so lange wie möglich halten können. Es gibt nur ein paar Tipps und Hinweise, die wirklich verlängern können, wie lange ein Leben Ihr Goldfisch leben könnte, und die als Folge davon seine allgemeine Gesundheit verbessern.

Die typische Lebensdauer eines Goldfisches

Während so viele von uns glauben, dass die durchschnittliche Lebensdauer eines Goldfisches unter einem Jahr liegt, wenn nicht sogar darunter, basiert dies vielleicht auf den Fischen, die auf Messen gewonnen werden. Tatsächlich können Goldfische, die von seriösen Quellen gekauft werden, tatsächlich mindestens fünf Jahre lang als Haustiere leben und alles bis zu einem Jahrzehnt. Außerdem können Goldfische, wenn sie in freier Wildbahn auf eigene Faust überlassen werden, tatsächlich bis zu 25 Jahre alt werden. Noch schockierender ist die Tatsache, dass der älteste aufgezeichnete Goldfisch 43 Jahre alt war, bevor er starb. Spezielle Formen von Goldfischen haben eine leicht unterschiedliche Lebensdauer. Zum Beispiel ist die Lebensdauer des Oranda Goldfisches bis zu 20 Jahre. Oder, ein Komet Goldfisch kann sogar länger als 15 Jahre leben, wenn die Bedingungen stimmen.

Während es vermutlich unrealistisch ist zu denken, dass ein Haustier Goldfisch so lange leben könnte wie der Rekord von 43 Jahren, gibt es definitiv Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass Ihr Haustier Fisch lebt bis zum reifen Alter von 10 Jahren. Für diejenigen, die nach einem wartungsarmen Haustier suchen, wird es leider kein Goldfisch sein. Der Versuch, sie über ein Jahrzehnt hinweg so gesund wie möglich zu halten, erfordert eigentlich viel Engagement unter besonderer Berücksichtigung von Tank und Nahrung. Goldfische müssen jede Woche eine Handvoll Mal mit einem regelmäßigen Wasserwechsel gefüttert werden. Das bedeutet, dass ein Goldfischbesitzer das Wasser im Goldfischbecken seines Haustiers etwa zwei- bis dreimal im Monat wechseln sollte. Andere Dinge, die man beachten sollte, sind:

Wassertemperatur

Die Temperatur eines Goldfischbeckens sollte etwa 65 bis 68 Grad Fahrenheit betragen. Das kann viel cooler sein, als viele zunächst denken würden, und viel kälter als wir als Menschen gerne schwimmen würden! Goldfische mögen jedoch kühleres Wasser, das ihren Stresspegel unter dem von höheren Temperaturen hält. Wenn Sie jedoch eine Auswahl an seltenen Goldfischen wie einen Orangengoldfisch oder einen Kometengoldfisch oder sogar einen Schleierschwanz haben, fragen Sie Ihren Provider nach einer spezifischen Beratung zur Wassertemperatur. Sie mögen Wasser, das etwas wärmer ist als Ihr typischer Goldfisch.

Einer der Hauptgründe, warum kühleres Wasser für Goldfische besser ist, ist, dass heißeres Wasser weniger Sauerstoff enthält. Je weniger Sauerstoff im Wasser ist, desto unwahrscheinlicher ist es, dass ein Goldfisch glücklich leben kann.

Die Größe Ihres Tanks

Das stereotype Bild eines Goldfisches in einer Goldfischschale ist eigentlich ziemlich schädlich für diese Fischarten, da sie eigentlich viel mehr Platz zum Wachsen und Leben brauchen. Je kleiner der Tank oder die Schale, mit der Sie Ihren Goldfischen versorgen, desto weniger Platz müssen sie wachsen, aber auch desto wahrscheinlicher ist es, dass sie eine Krankheit entwickeln. Die ideale Größe für einen Goldfisch ist ein Tank, der etwa 20 Gallonen Wasser enthält, zumindest, wenn Sie einen Goldfisch haben, der etwa 35 Unzen wiegt. Wenn Sie die Menge an Goldfischen in Ihrer Sammlung erhöhen, müssen Sie auch die Größe Ihres Tanks erhöhen. Dies liegt an der Menge an organischem Kohlenstoff, die sich aufbaut, je größer der Fisch oder je größer die Anzahl der Fische in einem geschlossenen Raum. Ein überfülltes Goldfischbecken hat eine hohe Neigung, Fische zu haben, die krank werden.

Um Ihren Fischen oder Fischen in einem Aquarium weiter zu helfen, benötigen Aquarien Luftpumpen, damit der Sauerstoffgehalt im Wasser hoch genug ist.

Hochwertige Lebensmittel

Nur weil Goldfische am billigeren Ende des Pet-Spektrums zu kaufen sein können, bedeutet das nicht, dass sie keine hochwertige Nahrung benötigen, um sie zu erhalten. Das bedeutet, dass die Besitzer ihnen Lebensmittel oder Fischflocken geben müssen, die aus Gefrier-Trockenfutter und pflanzlichen Stoffen bestehen. Einige Besitzer, die leidenschaftliche Goldfischhalter sind, schwören tatsächlich auf eine Form von Protein namens Daphnien, die winzige Krustentiere sind, an denen Fische gerne schlemmen.

Der Schlüssel zur Ernährung von Goldfischen ist jedoch nicht, sie zu überfüttern. Dies liegt daran, dass sich die Nahrung, wenn sie ungegessen bleibt, in einem Goldfischbecken zersetzt, was sich dann auf die Qualität des Wassers auswirkt, das anfängt, schmutzig und schwer beladen zu werden, in bösen Zeiten, die für Goldfische schlecht sein können. Wenn das Wasser in Ihrem Tank trüb aussieht oder Sie Algen oder sogar Pilze oder Schimmel sehen können, ist es an der Zeit, das Wasser zu wechseln und die Futtermenge zu reduzieren, die Sie Ihren Fischen zuführen.

Goldfisch-Lebensdauer – Die Quintessenz

Wenn Sie all diese Konzepte aufmerksam zur Kenntnis nehmen, werden Sie einen unmittelbaren Unterschied in Ihren Goldfischen und damit in ihrer Lebensdauer feststellen. Sie sollten in der Lage sein, das gleiche für fünf Jahre mindestens zu halten, wenn nicht sogar länger mit besonderer Sorgfalt für die Nahrung, das Wasser und den Tank, die Sie Ihrem goldenen Haustier zur Verfügung stellen.

Artikel bewerten
[Total: 1 Average: 5]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here