So reinigen Sie ein Aquarium richtig

0
50
- Werbung -

Ein sauberer Tank sieht nicht nur viel besser aus, sondern macht Ihren Fisch auch glücklich. Schließlich sollen und mögen sie es nicht, in einer von Algen geprägten Umgebung zu schwimmen. Aus diesem Grund müssen Fischbesitzer die richtige und gründliche Reinigung ihrer Becken kennen, um die Gesundheit der Fische zu gewährleisten .

Es geht viel weiter als nur das Ersetzen des Schmutzwassers, da Algen und anderer Schmutz leicht zurückkehren können, wenn der Tank nicht vollständig sauber ist. Es wird dringend empfohlen, die Tanks je nach verfügbarer Zeit regelmäßig zu reinigen. Ideal ist es auch, die Algen wöchentlich zu entfernen, um eine Anhäufung zu vermeiden. Darüber hinaus sollte das Wasser mindestens alle 2 Wochen komplett gewechselt werden. Wenn Sie Zeit haben und es vorziehen, den Tank zu reinigen, bevor der grüne Farbton sichtbar wird, können Sie ihn auch häufiger entfernen.

Es gibt zwar allgemeine Schritte zur Wartung des Aquariums, aber Sie sollten sich auch daran erinnern, was die Zoohandlung über das Reinigen des Aquariums beim Kauf Ihres Fisches gesagt hat. Verschiedene Fischarten haben völlig unterschiedliche Bedürfnisse und dies beeinflusst Ihren Reinigungsprozess .

Vorteile der Reinigung Ihres Aquariums

Das Aquarium ist das gesamte Lebensumfeld Ihrer Haustiere. Unhygienische oder gesundheitsschädliche Bedingungen wirken sich direkt auf die Gesundheit und das Leben Ihrer Fische aus. Sie atmen immer noch Sauerstoff aus dem Wasser ein und ein verschmutzter Tank begrenzt die Frischluftzufuhr. Wenn dort viel Schmutz und Dreck ist, können Sie wetten, dass Ihre Fische nicht genügend Sauerstoff im Wasser haben. Reinigen Sie den Tank so schnell wie möglich, damit er immer mit frischem Sauerstoff versorgt wird.

Der zweite Vorteil der Reinigung ist die Algenansammlung im Tank. Lebende Algen schaden den Fischen nicht, aber sterbende verbrauchen viel Sauerstoff und entfernen möglicherweise die gesamte gute Luft aus dem Tank.

Schritte beim Reinigen des Aquariums

  1. Entfernen Sie das Wasser

Im ersten Schritt wird das Schmutzwasser im Aquarium gewechselt. Obwohl der gesunde Menschenverstand vorschreibt, dass Sie das gesamte Wasser entfernen und durch frisches ersetzen sollten, kann dies den Fischen mehr schaden, als ihnen zu helfen. Wenn Sie das ganze Wasser wechseln, werden sie zu gestresst. buchstäblich in vertrauten Gewässern zu bleiben ist gut für sie.

Für diejenigen, die konsequent den Tank reinigen, müssten Sie jedes Mal nur 15% des Wassers wechseln. Wenn Sie den Tank nicht so oft wie möglich verwalten können, sollten Sie versuchen, 25% davon zu ändern.

Dazu benötigen Sie einen manuellen Siphon, der die richtige Menge Wasser für die Erneuerung entnimmt. Werfen Sie dieses Wasser weg und bereiten Sie frisches Wasser zu. Stellen Sie sicher, dass es die ideale Temperatur für Ihre kleinen Haustiere hat. Kaltwasserfische lieben Wasser bei 64 Grad Fahrenheit, während tropische 77 Grad bevorzugen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, sollten Sie die Tierhandlung bitten, es noch einmal zu überprüfen.

Stellen Sie sicher, dass Sie nur saubere Eimer verwenden (etwas geschrubbt, nachdem Sie schmutziges Wasser abgelassen haben), auf denen sich keine Seife befindet.

  1. Algen entfernen

Für diesen Schritt benötigen Sie ein Algenpad, das Sie in jeder Zoohandlung kaufen können. Sie können es verwenden, um die Algen an den Innenwänden des Tanks abzuwischen. Für härtere Fälle können Sie eine Bürste mit steifen Borsten verwenden, um sie vom Glas zu scheuern.

Verwenden Sie auf keinen Fall scharfe Instrumente, da diese Kratzer auf dem Glas hinterlassen können. Wenn Sie ein Acryl-Aquarium haben, kann dies sehr gefährlich sein. Sie sollten auch scharfe Gegenstände vermeiden, wenn der Fisch während der Reinigung im Tank bleiben soll.

  1. Bakterien entfernen

Für diesen Teil benötigen Sie die Hilfe eines Freundes. Zum Reinigen der unter dem Kies versteckten Bakterien müssten Sie zunächst den Siphonschlauch über der Oberfläche mit dem Kies verwenden. Sie müssten Ihre Finger durch den Kies streichen, um altes Essen und Schmutz zu entfernen. Die andere Person kann sich um das Aufsaugen des Schmutzes mit dem Siphon kümmern.

  1. Reinigen Sie die Dekorationen

Um diesen Schritt auszuführen, müssen Sie die Gegenstände aus dem Tank nehmen und in einer harten Reinigungslösung einweichen. Zum Beispiel können Sie warmes Wasser und Bleichmittel (1 Teil Bleichmittel auf 9 Teile Wasser) miteinander mischen . Stellen Sie nur sicher, dass Sie eine Schutzbrille und Handschuhe tragen und dass der Bereich gut belüftet ist. Es ist auch wichtig, die Anweisungen auf der Flasche und andere Sicherheitshinweise zu lesen, um die Dekorationen richtig zu reinigen. Sobald Sie sie eingeweicht haben, ist es Zeit, sie vollständig mit heißem Wasser abzuspülen. Sie können dann die Dekorationen wieder in den Tank legen.

In Verbindung stehender Pfosten: Bestes Aquarium

  1. Reinigen Sie das Glas

Dieser Schritt ist mehr aus ästhetischen Gründen als um wirklich gut für den Fisch zu sein. Dies liegt daran, dass das Reinigen des Glases den Fisch nicht beeinträchtigt. Sie können dann jedoch Ihren Fisch besser sehen und dies trägt zur allgemeinen Sauberkeit des Tanks bei.

Das Reinigen dieses Teils des Tanks entspricht dem Reinigen Ihrer Spiegel oder Glasfenster. Sie können ein in weißen Essig getauchtes Tuch oder einen Glasreiniger verwenden, der über das Glas wischt, um Fingerabdrücke und Staub zu entfernen. Lassen Sie es natürlich trocknen und polieren Sie das Glas mit einem sauberen trockenen Tuch, um Wasserzeichen oder Streifen zu entfernen.

Mit diesen fünf einfachen Schritten können Sie leicht einen Tank mit grünem und trübem Wasser in einen mit klarem Wasser und fröhlichem Fisch verwandeln. Wenn Sie dies öfter tun, werden Sie feststellen, dass es einfacher und schneller wird, wenn Sie die gute Angewohnheit entwickeln, die Ihren Haustieren sicher gefällt. Versuchen Sie es öfter, anstatt zu warten, bis es ekelhaft aussieht, damit sich kein Schmutz und keine Algen ansammeln und die Arbeit einfacher wird.

Artikel bewerten
[Total: 0 Average: 0]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here